Oval Brushes

Hallo ihr Lieben,

Ich gebe es ganz offen zu, in Sachen Make-up bin ich eine kleine Barbie. Ich glaube, ich habe noch nie einen Lippenstift oder einen Lidschatten komplett aufgebraucht und trotzdem kaufe ich mir immer neues Zeug dazu. Und um das Make-up dann auch auf mein Gesicht zu bringen brauche ich: Pinsel!

Processed with VSCO with  preset

Ich habe immer wieder diese ‚Oval brushes‘ in diversen Social-Media Kanälen gesehen von ein paar Wochen musste ich sie mir dann einfach kaufen. Es gibt verschiedene Sets, von ganz klein bis riesig; von relativ günstig bis viiel zu teuer. 🙂 Ich habe mich für ein 6er-Set entschieden. (Hat rund 30 CHF, also ca. 27 Euro gekostet) Ich fand, da hat es für jeden Bedarf etwas dabei, egal ob Foundation-, Contouring-, Lidschatten- oder Concealerpinsel.

Kaum hatte ich das lang ersehnte Paket in den Händen, musste ich sie natürlich auch gleich ausprobieren und ich muss sagen, ich bin begeistert.

Durch die enorme Dichte der Haare wird das Make-up super gut auf dem Gesicht verteilt und es gibt auch nicht diese „Streifen“, die gewisse andere Pinsel hinterlassen. Die verschiedenen Grössen lassen sich wirklich vielseitig verwenden und alle Pinsel sind suuper weich und angenehm auf der Haut.

(Ich persönlich hasse es nämlich, wenn sich ein Pinsel nicht gut auf der Haut anfühlt oder sogar pikst.)

Und jetzt noch ein paar Worte zum Thema Reinigung: Wie alle Pinsel müssen auch die Oval-Brushes regelmässig gereinigt werden. Puder- und Rougepinsel reinige ich in der Regel alle 4 Woche und Pinsel für cremige Texturen wie z.B. Lipgloss und Foundation alle 2 Wochen.

Ich verwende dafür einen speziellen Pinselreiniger. Die findet ihr in jedem Drogeriemarkt und zum Teil auch in Kaufhäusern. Der Vorteil dieser Pinselreiniger liegt darin, dass ihr die Pinsel nicht ewig lange trocknen lassen müsst und gleich wieder verwenden könnt.

Wenn ihr jedoch nicht extra ein Produkt dafür kaufen möchtet, dann könnt ihr eure Pinsel auch mit normalem Shampoo und warmem Wasser reinigen. Wichtig dabei: nur leicht trocken tupfen und dann an der Luft liegend trocknen lassen. Stellt die Pinsel zum Trocknen nicht auf, da sich sonst das Wasser im Holz sammelt und die Pinselhaare somit ausfallen können.

Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen und ich seid jetzt bestens informiert.

Eure Vanessa

*Noch ein kleiner Nachtrag zum Bild: Nein, ich bin keine Make-up Artist. 😛 Ich liebe einfach Make-up und eine gute Freundin hat mir dieses kleine „Schildchen“ geschenkt.

Ein Kommentar zu „Oval Brushes

  1. Liebe Vanessa,

    ich finde deine Beiträge super und würde dir gerne eine Zusammenarbeit für einen bekannten Fashion Kunden vorschlagen. Ich würde mich freuen, wenn du mich per Mail kontaktieren könntest, um dir weiter Konditionen zukommen zu lassen.

    Liebe Grüße,
    Ebru

Kommentar verfassen