Nudelsalat „Caprese“

Hallo ihr Lieben

Auch wenn sich der Sommer so langsam aber sicher dem Ende zuneigt, heisst das nicht, dass man den Sommer auch aus seinem Speiseplan verbannen muss. Vor allem liebe ich im Sommer die Italienische Küche: Pizza, Pasta, Mozzarella… Mhh. 🙂

Neulich habe ich beim Surfen im Internet ein super leckeres Rezept für einen Caprese-Nudelsalat gefunden. Hier die Zutaten und die Anleitung für euch zum Nachkochen.

Das braucht ihr für eine Portion (für 4 Personen):

  • 200g Nudeln (z.B Farfalle)
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Zwiebel
  • 4 EL Essig
  • 3/4 TL Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Packung Mini-Mozzarellakugeln (150g)
  • ca. 220g Kirschtomaten
  • Basilikum nach Belieben

Und so gehts:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und die eine Hälfte fein hacken. Dann mit 4 EL Essig, Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren. Öl darunter mischen und mit einem Schwingbesen verquirlen.
  3. Dann die Sauce mit den Nudeln mischen.

  4. Mozzarella abtropfen lassen, die Tomaten und den Basilikum waschen und etwas Basilikum zum Garnieren beiseite legen. Den Rest des Basilikums hacken und die Tomaten halbieren.
  5. Alles mit den Nudeln mischen und nochmals abschmecken.

Und schon ist euer Nudelsalat fertig und kann serviert werden.

Processed with VSCO with  preset

Ein sehr einfaches Rezept, das schnell gemacht ist und auch noch super schmeckt… Was will man mehr. 🙂

Also dann, macht’s gut und bis zum nächsten Post.

Eure Vanessa

————————————————————————————————————————————

Ps: Das sind keine Produktplatzierungen, das sind einfach die Sachen, die bei uns so rumstehen und die wir immer zu Kochen verwenden. 🙂

 

 

Kommentar verfassen